wettbewerbsmanagement

Wettbewerbsmanagement – Projekte auf den Weg bringen

Wettbewerbe bieten Ergebnisvielfalt und Entscheidungssicherheit.
Je sorgfältiger ein Verfahren durch die umfassende Ermittlung und Darstellung von Restriktionen und Chancen vorbereitet wird, desto besser und nachhaltiger ist das Ergebnis.

Aus dieser Analyse lassen sich abgestimmte kreative Spielräume für die Ideen der Teilnehmer schaffen, die auch den Zwängen einer späteren Werkplanung Stand halten. Eine neutrale Vorprüfung durch gestandene Landschaftsarchitekten ist die Basis für eine sachgerechte Entscheidung der Jury. Wir legen dabei Wert aufs »menscheln«, das gegenseitige Verständnis zwischen der fachlich-ästhetischen Ebene und den Akteuren vor Ort, die ein Projekt später mit Leben erfüllen sollen; hier muss die Chemie stimmen und gegenseitiges Vertrauen hergestellt werden.

Am Ende der Verfahren steht die Einlösung des Auftragsversprechens – hier begleiten wir öffentliche Bauherren jenseits juristischer Fragestellungen durch das Labyrinth des Vergaberechts.

Auch beim Wettbewerbsmanagement können wir auf einen Erfahrungshorizont von 25 Jahren verweisen, in denen über 30 Wettbewerbe betreut wurden. Christian Jürgensmann ist ferner auch als Preisrichter oder Juryvorsitzender gefragt.

 

www.competitionline.com/de/bueros/10164/wettbewerbe